SRK - SEINE AUSZEICHNUNGEN 


... füllen in jedem Buch über ihn eine eigene Seite - und bei ihm zuhause sicher mehrere Regale im Büro. 

In all den Jahren, in denen SRK als Schauspieler tätig war und ist, gab es wohl keines, in dem er nicht irgend einen Award gewann. Also, wo in der Liste beginnen und wo sie beenden?

Eine ganz besondere Auszeichnung hat mit Sicherheit seit Ende Januar 2018 bei ihm eine exklusive Nische bekommen:

Am World Economic Forum 2018 in Davos wurde Shah Rukh Khan der CRYSTAL AWARD verliehen - für ihn selber, aber auch für uns Schweizer Fans ein einmaliger Award -er führt deshalb die nachfolgende Auflistung auch an. Diese ist jedoch lediglich ein Auszug - da gibt es noch die Auszeichnung da und den Preis dort, welcher auch bei Wikipedia nicht aufgeführt ist, da es sich auch dort um eine Auswahl handelt. Anfangs 2012 hatte er jedenfalls von insgesamt 105 Nominierungen deren 88 gewonnen und durfte die entsprechenden Awards nach Hause tragen.  

Am besten fange ich bei A wie AIFA an und höre bei Z wie Zee Cine auf. Dazwischen liegen eine ganze Menge Auszeichnungen...

(Quelle: Wikipedia)


CRYSTAL AWARD 

Diese Auszeichnung wurde SRK am World Economic Forum 2018 in Davos am 23. Januar verliehen. 

Der Preis bedeutet ihm besonders viel, hat er ihn doch erstmalig nicht für schauspielerische Leistungen bekommen, sondern für sein Engagement mit der MEER FOUNDATION (nach seinem Vater benannt), welche sich für misshandelte Mädchen und Frauen in Indien einsetzt.  

Auch für uns eine ganz besondere Auszeichnung, denn sie hat SRK nach vielen Jahren wieder einmal in unsere schöne Schweiz geführt, in eine Gegend, welche er noch nicht kannte und die ihm in jenen Tagen wohl mehr Schnee bot, als er in seinen Erinnerungen an DDLJ und DARR kannte! 

Da die Preisverleihung erst kurz nach Neujahr 2018 bekannt wurde, wir unsere BoPa-Reise nach Indien vom 13.1.-12.2.18 aber schon längst gebucht hatten, konnten wir leider nicht nach Davos reisen - schon verrückt, oder? Während WIR in SEINEM Land umher reisten, war ER in UNSEREM zu Gast... ! 


Bildquelle: www.flickr.com/photos/worldeconomicforum/38943376925/in/photostream/ 

Copyrights by World Economic Forum: Valeriano Di Domenico / Boris Baldinger / Benedikt von Loebell 

prev next

AIFA Awards 

[Annual Indian Film Awards]

2001: Kritiker-Award als Bester Darsteller (Asoka)

2001: Bester Darsteller (Kabhi Khushi Kabhie Gham)


Apsara Film and Television Producers Guild Awards

2008: Bester Hauptdarsteller (Chak De! India)

2010: Bester Hauptdarsteller (Rab Ne Bana Di Jodi)

2011: Bester Hauptdarsteller (Readers Choice) (My Name Is Khan)

2012: Bester Hauptdarsteller (Readers Choice) (Don 2)

[Bildquelle: indiaforums.com]


Asian Awards

2015: Best of Entertainment


Bollywood On Web Award

2001: Bester Darsteller (Kabhi Khushi Kabhie Gham)

 

Zwei ganz besondere Auszeichnungen ...


Doctor Honoris Causa

Im Oktober 2015 wurde Shah Rukh von der Universität Edinburgh eine weitere besondere Auszeichnung verliehen:

The degree of Doctor Honoris Causa in recognition of his outstanding record of philanthropy, altruism and humanitarianism and his global reach as an actor

Zu deutsch:

Der Grad eines Ehrendoktors in Anerkennung seiner herausragenden Verdienste in PhilanthropieAltruismus und Humanität.


(Bildquelle: indianexpress.com)

Seine karitative Arbeit umfasst u.a. die Versorgung von ländlichen indischen Dörfern mit Solarstrom, eine Kinderstation in einem Krankenhaus in Mumbai zu schaffen, oder mit einem Hilfsfonds die von Tsunamis verwüsteten Gebiete zu unterstützen.

"Es ist eine Freude, von der Universität Edinburgh geehrt zu werden und in die Fusstapfen von so vielen der weltweit berühmten Denker, Führungskräfte und Persönlichkeiten zu treten. Die Möglichkeit zu haben, in einer der angesehendsten Bildungsinstitutionen in der Welt zu sprechen, ist ein besonderer Moment" sagte Shah Rukh nach dem Empfang der Auszeichnung. Er hielt anschliessend einen öffentlichen Vortrag, welcher von den südasiatischen Studenten an der Universität besucht wurde.



Doctor Honoris Causa

Im Mai 2009 wurde Shah Rukh von der Britain's University of Bedfordshire ein besonderer Titel verliehen:

Honorary Doctorate degree in arts and culture

Zu deutsch:

Ehrendoktortitel in Kunst und Kultur






(Bildquelle: forum.xcitefun.net/shahrukh-khan-receive-an-honorary-doctorate-degree)


Filmfare Awards

1992: Bestes Debüt (Deewana)

1993: Bester Hauptdarsteller (Baazigar)

1993: Kritikerpreis als bester Darsteller (Kabhi Haan Kabhi Naa)

1994: Bester Darsteller für die Rolle als Schurke (Anjaam)

1995: Bester Hauptdarsteller (Dilwale Dulhania Le Jayenge)

1997: Bester Hauptdarsteller (Dil To Pagal Hai)

1998: Bester Hauptdarsteller (Kuch Kuch Hota Hai)

2000: Kritikerpreis als bester Darsteller (Mohabbatein)

2002: Bester Hauptdarsteller (Devdas)

2002: Spezial Award der Schweizer Consulatstrophäe

2004: Bester Hauptdarsteller (Swades)

2008: Bester Hauptdarsteller (Chak De! India)

2011: Bester Hauptdarsteller (My Name Is Khan)




Perfekt hierher passt dieses Video, welches eindrücklich zeigt, wie viele Male Shah Rukh schon die Show-Bühne erklimmte, um seine Filmfare-Awards zwischen 1992 - 2008 entgegen zu nehmen - Dank an iwona64, welche diesen Zusammenschnitt in YouTube hochgeladen hat... 


GIFA Awards

2003: Produzent (Main Hoon Na)

2004: Bester Hauptdarsteller (Veer – Zaara)

2005: Bester Hauptdarsteller (Swades)


IIFA Awards

1999: Award als populärster Schauspieler

2002: Bester Hauptdarsteller (Devdas)

2004: Bester Hauptdarsteller (Veer-Zaara)

2008: Bester Hauptdarsteller (Chak de! India)

2011: Bester Hauptdarsteller (My Name is Khan)


MTV Immes Awards

2004: Beste männliche Performance (Tauba Tumhare Ishare – Chalte Chalte)


Planet Bollywood People's Choice Awards On The Internet

2000: Bester Darsteller (Mohabbatein)

2001: Bester Art Film für Asoka


Sansui Viewer's Choice Movie Awards

1997: Bester Darsteller (Dil To Pagal Hai)

1998: Bester Darsteller (Kuch Kuch Hota Hai)

2000: Bester Darsteller (Mohabbatein)

2001: Jury-Award für den besten Darsteller (Asoka)

2002: Bester Darsteller (Devdas)

2004: Jury-Award für den besten Darsteller (Kal Ho Naa Ho)


Screen Awards

1995: Bester Darsteller (Ram Jaane)

2001: Best Jodi No.1 mit Kajol

2002: Best Jodi No.1 mit Aishwarya Rai

2002: Bester Darsteller (Devdas)

2005: Bester Hauptdarsteller (Veer-Zaara)

2007: Bestes Filmpaar (zusammen mit Rani Mukerji)

2010: Bestes Leinwandpaar des Jahrzehnts mit Kajol

2011: Bester Hauptdarsteller (Popular Choice) (My Name Is Khan)

2012: Bester Hauptdarsteller (Popular Choice) (Don 2 & Ra.One)

2014: Bester Hauptdarsteller (Popular Choice) (Chennai Express)

 

Z Gold Bollywood Awards

1998: Bester Darsteller (Kuch Kuch Hota Hai)

2002: Bester Darsteller (Devdas)

 

Zee Cine Awards

1997: Bester Darsteller (Dil To Pagal Hai)

1998: Bester Darsteller (Kuch Kuch Hota Hai)

2002: Bester Darsteller (Devdas)

2003: Superstar des Jahres 2003 (Kal Ho Naa Ho)

2005: Bester Hauptdarsteller (Veer-Zaara)

2008: Bester Hauptdarsteller (Chak De! India)

2011: Bester Darsteller (My Name Is Khan)

2012: Bester Darsteller (Don 2)

2013: Internationale Ikone (Jab Tak Hai Jaan)

 

Andere Preise

2001: Sexiest Mann in Asien (Jade Magazin, Oktober)

2002: Rajiv Gandhi Award für Leistungen im Bereich des Entertainment

2003: Best Student Award (St Columbus School, Dez 2003)

2004: Bollywood Star Of The Decade Award (British Asian Guild Awards)

2005: Padma Shri (Indischer Nationalpreis)

2005: Lions Award

2007: Officier de l'Ordre des arts et des lettres (Offizierskreuz des französischen Ordens der Künste und der Literatur)

2014: Chevalier de la Légion d’Honneur (Ordensrang der französischen Ehrenlegion)