AMITABH BACHCHAN

Hindi: अमिताभ बच्चन, Amitābh Bachchan

* 11. Oktober 1942 in Allahabad, Indien

Amitabh Bachchan ist auch unter dem Namen Big B bekannt. Er ist auch ein guter Sänger, erfolgreicher Geschäftsmann und Politiker. Er gilt heute als einer der größten Stars, die die Hindi-Filmindustrie jemals hatte.

Sein erster Film war Saat Hindustani (1969). Bachchan spielte in dem Film nur eine kleine Nebenrolle. Mit seinen folgenden Rollen gewann er aber langsam eine Fangemeinde und wurde ein beliebter Hauptdarsteller. Ein Star wurde er allerdings erst im Jahre 1973 mit seinen Filmen Abhimaan und Zanjeer. Zanjeer zeigte Bachchan zum ersten Mal als den „zornigen jungen Mann“, der durch Unterdrückung in die Offensive getrieben wird. Millionen identifizierten sich mit seinem Zorn und seinem Idealismus.

Fans erinnern sich an ihn in erfolgreichen Filmen wie Sholay, Amar Akbar Anthony und Deewaar. Sholay gilt sogar bis heute als der erfolgreichste indische Film aller Zeiten; nicht wenige Inder gaben an, den Film mehr als 50 mal gesehen zu haben. Amitabh Bachchans Popularität beruhte lange auf diesem Klassiker des Bollywoodgenres.

Unter https://de.wikipedia.org/wiki/Amitabh_Bachchan ist noch viel mehr von Amitabh Bachchan nachzulesen, so z.B. dass er 1983 während Dreharbeiten lebensbedrohlich verletzt wurde oder dass er 1984 für kurze Zeit auch in die Politik ging. 

Privat ist er schon viele Jahre mit der Schauspielerin Jaya Bhaduri verheiratet. Mit ihr zusammen hat er auch viele Filme gedreht. Aus dieser Ehe gingen Tochter Shweta hervor und Abishek, welcher ebenfalls Schauspieler ist.  

(Quelle: https://de.wikipedia.org)

Bild links: Jaya mit Sohn Abishek, Amitabh mit Tochter Shweta (youtube)

Bild rechts: Amitabh, Jaya, Schwiegersohn und Enkel, Shweta, Abishek, Schwiegertochter Aishwarya Rai (youtube)


Synchronstimme(n)

Die erste Synchronstimme von Amitabh Bachchan war Joachim Höppner (rechts), welcher leider 2006 verstarb. 

Seit 10 Jahren synchronisiert ihn nun der Schauspieler und Synchronsprecher Ernst Meincke (links). 

(Quelle: https://www.synchronkartei.de)